Donnerstag , August 13 2020
Home / Beautytipps / DIY – tiefkonditionierende Kokosölhaarmaske

DIY – tiefkonditionierende Kokosölhaarmaske

Keine Notwendigkeit, viel Geld für schicke Conditioner und Haarkuren auszugeben. Die Heilung für trockenes Haar liegt in Ihrem Küchenschrank. Diese einfache Haarmaske besteht aus drei Bestandteilen: Kokosöl, Honig und Apfelessig. Sowohl Kokosnussöl als auch Honig sind für ihre feuchtigkeitsspendenden und erholsamen Eigenschaften bekannt.

Kokosöl ist wunderbar für Haare. Es verbessert die Gesundheit der Kopfhaut, unterstützt das Haarwachstum und fügt Volumen und Glanz hinzu. Honig ist ein starkes Feuchthaltemittel, dh es entzieht der Luft Feuchtigkeit. Dies ist besonders gut, wenn Ihr Haar aufgrund der Verwendung von Glätteisen oder Föhnen übermäßig trocken ist und wenn Sie trockene Kopfhaut haben. Apfelessig entfernt Rückstände aus den Haaren und arbeitet als natürlicher Entkerner. Wenn Sie nach einem natürlichen Weg suchen, um Haare zu mildern oder vor Styling-Schäden zu reparieren, ist diese Kokosöl-Haarmaske genau das Richtige für Sie!

Vorräte

  • 2 EL Bio-Kokosöl
  • 1 EL lokaler Honig
  • 1 EL roher Apfelessig

DIY - tiefkonditionierende Kokosölhaarmaske

Diese Mengen können variieren, je nachdem, wie lang oder dick Ihr Haar ist. Ich habe sehr viel Haar, und diese Menge war mehr als genug, um mein Haar von den Wurzeln bis zu den Spitzen zu bedecken.

Schritt 1

Kokosöl flüssig schmelzen lassen. Fügen Sie den Honig zum schmelzenden Kokosöl hinzu. Wenn es bei Ihnen zu Hause kühl ist, können Sie den Honig für ein paar Sekunden in die Mikrowelle werfen, um ihn aufzuwärmen. Als nächstes den Apfelessig hinzufügen.

DIY - tiefkonditionierende Kokosölhaarmaske

Schritt 2

Mischen Sie die Zutaten gut. Wenn es sich etwas trennt, ist das vollkommen in Ordnung. Geben Sie einfach einen oder zwei Wirbel, wenn Sie es anwenden, um sicherzustellen, dass Sie von jeder Zutat eine gleichmäßige Menge erhalten.

DIY - tiefkonditionierende Kokosölhaarmaske

Schritt 3

Die beste Methode, die Maske aufzutragen, finde ich mit einer Haarfärbebürste oder einer natürlichen Backpinsel. Teilen Sie Ihr Haar in vier gleiche Teile auf, und teilen Sie dann Ihr Haar in 1/2-Zoll-Abschnitten. Tragen Sie die Kokosöl-Haarmaske an den Wurzeln auf und bewegen Sie sich bis zu den Haarspitzen.

Sobald Sie einen Abschnitt fertiggestellt haben, massieren Sie Ihr Haar mit den Fingerspitzen, um es richtig einzubringen. Legen Sie Ihr Haar in ein Brötchen und lassen Sie es 15-20 Minuten einwirken. Anschließend waschen Sie es mit einem milden und natürlichen Shampoo. Ich brauchte keinen zusätzlichen Conditioner.

DIY - tiefkonditionierende Kokosölhaarmaske

Wenn Ihr Haar sehr trocken ist, lassen Sie die Maske länger an. Besser noch, wickeln Sie Ihr Haar in ein Handtuch oder verwenden Sie eine Duschhaube und lassen Sie die Maske eine Stunde oder länger an, dann spülen Sie sie ab. Style wie gewohnt.

Wenn Ihr Haar das nächste Mal stumpf oder trocken erscheint, gehen Sie zu Ihren Küchenschränken und putzen Sie diese einfache Kokosnussöl-Haarmaske auf.

Quelle: naturallivingideas.com

About Machesselbst

Check Also

DIY-Kaffee-Gesichtspeeling

DIY-Kaffee-Gesichtspeeling

DIY-Kaffee-Gesichtspeeling Viele von uns sind daran gewöhnt, das tägliche Ritual des Fressens einer Tasse Kaffee …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.