Montag , August 10 2020
Home / DIY-Tutorials / Wie man natürliche Gartenpestizide herstellt

Wie man natürliche Gartenpestizide herstellt

Natürliche Gartenpestizide

Gartenschädlinge sind eines der wenigen Dinge, die die ansonsten angenehme Aufgabe des Gartens frustrierend machen können. Egal, ob es sich um Schnecken handelt, die Ihren Kopfsalat oder Blattläuse an Ihren Rosen saugen, ein Schädlingsbefall ist definitiv enttäuschend, aber es ist kein Grund, nach schädlichen, giftigen Sprays zu greifen. Die Sprays können die lästigen Übeltäter beseitigen, sind aber schädlich für Sie und die Umwelt. Probieren Sie stattdessen eines dieser einfachen Rezepte mit Zutaten aus, die Sie höchstwahrscheinlich zur Hand haben.

Was du brauchst:

  • Sprühflaschen
  • Biologisch abbaubare flüssige Spülmittel
  • Zitronen- oder Orangenöl
  • Speiseöl
  • Backsoda
  • Knoblauch
  • Chilipulver
  • Wasser

Wie man natürliche Gartenpestizide herstellt

Anleitung:

Natürliches insektizides Seifenspray

Diese Seife ist leicht herzustellen und gut aufzubewahren, da sie die meisten dieser lästigen verbreiteten Schädlinge wie Blattläuse, Milben, weiße Fliegen, Thripse und mehlige Käfer behandeln sollte. Er tötet sie, indem er sie an der Haut angreift, sie erstickt und damit beseitigt. Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Orangen- oder Zitronenöl hinzu – ein natürliches Insektizid, das besonders wirksam gegen Ameisen und Ablagerungen ist -, um das Sprühen der Pflanzen zu unterstützen.

In einer Sprühflasche kombinieren:

  • 1 1/2 Esslöffel Flüssigseife
  • 1 Liter Wasser
  • Ein paar Tropfen ätherisches Öl aus Orange oder Zitrone
  • Verwenden Sie eine biologisch abbaubare Flüssigseife (wie Murphys Ölseife, Kastilienseife oder Mrs. Meyer), um die Mischung herzustellen. Einmal zusammenschütteln, gut schütteln. Besprühen Sie Ihre Pflanze gründlich und bedecken Sie auch die Unterseite der Blätter.

Wie man natürliche Gartenpestizide herstellt

Allzweck-Knoblauch-Chili-Spray

Pfeffer und Knoblauch sind beide natürliche Insektenschutzmittel und helfen, japanische Käfer, Bohrer, Blatthüpfer und Schnecken abzuwehren. Knoblauch hält auch größere Schädlinge wie Hirsche und Kaninchen ab.

In einer Schüssel mit Ausguss kombinieren:

  • Natürliches insektizides Seifenspray (vom Rezept oben)
  • 1 Esslöffel Chilipulver (Sie können auch frische oder getrocknete Peperoni verwenden)
  • 5 Knoblauchzehen, zerkleinert und grob geschnitten
  • Knoblauch und Chilipulver über Nacht ziehen lassen. Abseihen und in eine Sprühflasche füllen. Bis zu zwei Wochen aufbewahren.

Antipilzspray

Dieses Spray eignet sich hervorragend zur Behandlung von Pilzkrankheiten. Nichts ist so frustrierend, als zu entdecken, dass Ihre Pflanze einen unansehnlichen Fall von Mehltau, einer Art Pilzerkrankung, hat. Plötzlich sind Ihre schönen grünen Gurken- und Kürbisblätter mit grauweißweißen Flecken bedeckt.

Du wirst brauchen:

  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Esslöffel Öl
  • 2 Liter warmes Wasser
  • Fügen Sie Backpulver und Öl zu einer Tasse warmem Wasser hinzu und rühren Sie, bis sich das Soda auflöst.
  • Mischen Sie den Rest des Wassers. Bevor Sie versuchen, Ihre Pflanze zu besprühen und zu behandeln, entfernen Sie zuerst die am stärksten beschädigten Blätter. Dann sprühen Sie Ihre Lösung und wiederholen Sie alle paar Tage, bis sie verschwindet. Diese Mischung wird am besten sofort hergestellt und verwendet.

Schnecke & Schneckenbad

Schnecken bekommen? Legen Sie einfach eine kleine Schale oder eine Tasse Bier in Ihrem Garten in der Nähe Ihrer Schnecken- und Schneckenanziehenden Pflanzen an. Die Schnecken, angezogen von der Hefe im Bier, werden in die Trankopfer eintauchen und in eine betrunkene Vergessenheit geraten. Stellen Sie das Bier an einem schattigen Ort auf, damit es nicht verdampft.

Zusätzliche Bemerkungen:

Am besten sprühen Sie Ihre Pflanzen am Morgen, bevor die Sonne zu heiß ist. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie die Blätter Ihrer Pflanze verbrennen. Diese Sprays sind zwar ungiftig und weniger schädlich als kommerzielle Pestizide, aber sie töten neben den schädlichen auch nützliche Wanzen. Verwenden Sie Sprays nur sparsam und behandeln Sie nur infizierte und befallene Pflanzen.

Quelle apartmenttherapy.com

About Machesselbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.